Willkommen beim Hayek-Club Münsterland e.V.

Der Hayek-Club Münsterland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Zweck:

„Förderung der wirtschafts-, rechts- und gesellschaftswissenschaftlichen Bildung, Forschung und Erkenntnis im Geiste der Vertreter der sogenannten Österreichischen Lehre, insbesondere Friedrich-August von Hayek, sowie deren Verbreitung“                (Auszug aus der Satzung)

Die komplette Satzung des Vereins finden Sie hier:

Satzung

Mitgliedsantrag

Aktueller Vorstand (März 2017):

Vorsitzender: Christophe Lüttmann, Hörstel
stellv. Vorsitzender: Christoph Jauch, Münster
Schatzmeister: Dominik Kramer, Emsdetten
Schriftführer: Peter Koch-Tölken, Münster
Beirat: Dr. Cornelia Meyer zur Heyde, Münster
Beirat: Brigitte Gantke, Osnabrück
Beirat: Prof. Dr. Ulrich van Suntum, Nordwalde

Bislang waren wir als Hayek-Club Münsterland ausschließlich bei Facebook vertreten. In letzter Zeit wurde häufiger der Wunsch an uns herangetragen, unsere Veranstaltungen und Themen übersichtlicher zu präsentieren und zukünftig (soweit möglich) auch Beiträge der Referenten dauerhaft zur Verfügung zu stellen. Deshalb haben wir unsere eigene Homepage veröffentlicht, die nach und nach mit interessanten Informationen anwachsen soll.

Wir hoffen, Sie gefällt Ihnen!

Der Hayek-Club Münsterland e.V. auf Facebook:

https://www.facebook.com/HayekClubMuenster

 

Werbeanzeigen

Letzte Beiträge

Feindliche Übernahme

Pünktlich um 19.00 Uhr beginnt der Veranstaltungsabend mit einleitenden Worten des Vorsitzenden. Nach kurzer Zwischenrede mit Klaus Kelle betritt Dr. Thilo Sarrazin die Bühne und erobert das Podest. In den folgenden gut 30 Minuten erläutert Sarrazin wie er analytisch an Sachverhalte herangeht und diese gelebte Praxis auch für den Islam angewendet hat. Auf das Thema … Feindliche Übernahme weiterlesen

Deutschland in der Krise? Wege aus der Parteienverdrossenheit.

Am 4. Dezember 2018 referierte Dr. Gerhard Papke über den Missstand, der sich seiner Meinung nach in Deutschland in den vergangenen Jahren aufgetan hat: die Distanz zwischen der Politik und dem Bürgertum. Während die einen im Elfenbein-Palast nach weiteren Möglichkeiten suchen, ihrem Volk Gutes zu tun, kämpfen die achso Umsorgten um alltägliche Probleme, die es … Deutschland in der Krise? Wege aus der Parteienverdrossenheit. weiterlesen

Mehr Beiträge