Veranstaltungskalender


Die u.a. aufgeführten Veranstaltungen sind idR kostenfrei. Kostenpflichtige Veranstaltungen werden gesondert ausgewiesen.

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist in jedem Fall erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an:

hayek@mail.de


2020

18. Februar, 19.00

Kristof Berking (Master in Austrian Economics)

Kristof Berking

So geht gute Geldordnung

  • Die Hamburger Bank (1619 – 1875) als Vorbild für ein nachhaltiges Bank- und Geldwesen

Ort:


25. Februar 2020, 19.00 Uhr

Prof. Dr. Ulrich van Suntum

„Bedrohung der Martkwirtschaft“

Ort: Brauhaus Stephanus, Coesfeld


19. März 2020, 19.00 Uhr – storniert!

Dr. Markus Krall

„Bürgerliche Revolution“ – eine streitbare Diskussion

Ort: storniert!


21. April – storniert!

Roland Tichy, Herausgeber von „Tichy´s Einblicke“

Thema: nn

Ort: storniert!


22. / 23. Mai

Wege aus der Knechtschaft: Freiheitswerte

In diesem zweitägigen Seminar sollen die Teilnehmer die Hintergründe erfahren über unser Geldsystem, die Wirtschaft und unsere Gesellschaft. Dies geschieht aus der klassisch liberalen Sicht der Österreichischen Schule.

Das Seminar richtet sich an alle Interessenten sämtlicher Fachrichtungen, jeden Alters und jeder Lebensphase.

Es ist bewusst so aufgebaut, dass die Teilnehmer vorsichtig in die Materie eingeführt werden. Vorwissen ist nicht notwendig. Fachkundige werden sich in den Diskussionen einbringen können, welchen wir bewusst Raum widmen.

Die Referenten sind Prof. Dr. Thorsten Polleit (Leiter des Ludwig-von Mises Institutes Deutschland und Volkswirt von DEGUSSA), Dr. Michael von Prollius (Publizist und Dozent der Hayek-Gesellschaft). Die akademische Leitung obliegt Prof. em. Dr. Ulrich van Suntum (Professor für Volkswirtschaftslehre, Autor, ehem. Sekretär des Sachverständigenrates).

Der erste Seminar-Tag ist der Einführung in die klassisch-liberale Lehre der Österreichischen Schule gewidmet. Am Abend wird ergänzend ein Stadtführungsprogramm durch die Innenstadt Münster angeboten, welches sicherlich in eine der schönen Münsteraner Restaurants oder Studentenkneipen enden wird.

Der zweite Tag widmet sich der Vertiefung des Wissens und der Auseinandersetzung mit unserem aktuellen System (basierend auf der Theorie von Lord John Maynard Keynes). Es wird versucht die Fehler im System aufzuzeigen.

Der zweite Tag endet mit einer Generaldiskussion über das Gesagte, bevor die Teilnehmer die Heimreise antreten.

Veranstaltungsort: Hotel Münnich, Heeremannsweg 11, 48167 Münster

Hier können Sie auch relativ kostengünstig Zimmer buchen. Bitte dabei angeben, dass Sie Teilnehmer unseres Seminars sind.

https://freiheitswerte.de/Willkommen


26. Mai 2020, 19.00 Uhr – storniert!

Prof. Dr. Erich Weede

Thema: Die Rivalität zwischen Amerika und China um die Vorherrschaft

Ort: unbekannt


19. Juni, 18.00 Uhr – storniert!

Hayek-Preis zu Münster (kostenpflichtig!)

Laudator: Prof. Dr. Stefan Kooths (Vorsitzender der Hayek-Gesellschaft)

Preisredner: Prof. Dr. Alexander Dilger (WWU Münster)

Musik: Julia Wasmund (Cello)

Ort: wird per Einladung mitgeteilt

Eine Anmeldung ist unabdingbar!




4. Dezember, 19.00

STORNIERT!

MdB Peter Boehringer, Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Bundestages

Thema: Aktuelle finanzpolitische Entscheidungen des Bundestages

Ort: nn